Wohlgefühl.

Was gerade bei Less los ist. Wie du in Flow-Zeiten immer wieder Inseln schaffst. In denen du etwas inne halten darfst. Ruhe einkehren darf. Du deinem Körper viel Wohlgefühl schenkst. Und meine neu entdeckten Favoriten, die mich mit ihrem wohligen Duft in andere Sphären zaubern. Weniger kann soviel mehr sein.

Meine Top-Tipps für Wohlgefühl-Inseli im Alltag:

  • Einfach mit einem warmen Waschlappen das Gesicht peelen

  • Eine wohltuende Gesichtsmassage mit den eigenen Fingern gemäss Graciella von Sorea oder einem Guasha-Stein von Pretty & Pure – am geschmeidigsten geht das mit deinem Lieblingsgesichtsöl

  • Die wundervolle Heilerdemaske von Bepure, die an den Hammam-Besuch erinnert

  • Den Körper mit dem Bepure Körperöl von Fuss bis Fingerspitzen ganz bewusst einreiben oder mit einer Trockenbürste und einem Tropfen ätherischem Öl nach Wahl den Körper kreisend massieren (das gönn ich mir bald bei Studio Yogisi im Shop)

  • Dabei einfach eine Kerze anzünden und das wohlig-warme Licht geniessen

  • Trete deinem Körper in Dankbarkeit gegenüber, versuche jeden Teil davon anzunehmen

  • Wenn es sich stimmig anfühlt, deine Lieblingsmusik im Hintergrund oder wenn es dich grad packt, auch einfach für dich etwas zu tanzen ohne Gefallen zu müssen

Ein wohliges Dufterlebnis - meine liebsten  Bepure -Schätze

Ein wohliges Dufterlebnis - meine liebsten Bepure-Schätze

Dein Körper hat nur das Beste verdient. Das kann simpel sein und vor allem natürlich. Wenn du Lust hast, deine eigenen Körperpflege-Basics ganz individuell zu kreieren: Der nächste Workshop am 18. Mai ist die Chance - Mamani Flora und ich freuen uns.
— Less.