Handgetöpfertes Räucherlichtlein

Räucherlichtlein.jpg
Räucherlichtlein2.jpg
Räucherlichtlein3.jpg
Räucherlichtlein.jpg
Räucherlichtlein2.jpg
Räucherlichtlein3.jpg

Handgetöpfertes Räucherlichtlein

68.00

Ich liebe das Ritual des Räucherns. Blüten, Pflanzen und Harze auf dem Sieb sanft die Atmosphäre zu reinigen, klären und harmonisieren. Den Duft, die Wärme und die Reinheit zu geniessen. Doch ich fand einfach kein hübsches Räucherlichtlein dafür, oftmals sehen sie sehr esoterisch oder altbacken aus. So war es mein Traum, gemeinsam mit Danijela von danciceramics ein Less. Räucherlichtlein zu kreieren. Das Lichtlein ist inkl. einem grossflächigem Räuchersieb (9-10cm) und Portoanteil.

Quantity:
Add To Cart

Die schlichten Less. Räucherlichtlein by danciceramics sind mit creme-weissem Steinzeug gefertigt. Zuerst wird der Ton vorbereitet: Die Tonmasse wird dabei in einem Tonmischer einige Zeit geknetet und anschliessend von Danijelas Händen geschmeidig geknetet für den nächsten Schritt. Sie formt 500g Tonkugeln, die jede einzeln auf der Töpferscheibe sachte gedreht wird. Am nächsten Tag sind die lederharten Gefässe “abgedreht”, der überschüssige Ton wird vom Boden der Gefässe entfernt. Die Löcher für die Luftzufuhr sowie die Öffnung für die Kerze des Lichtleins sind von Hand ausgeschnitten. Dann werden die trockenen Gefässe zum richtigen Zeitpunkt gebrannt - einmal bei 980 Grad Celsius und einmal bei gar 1270 Grad Celsius. Dabei schrumpft das Lichtlein in der Masse und Grösse. Das alles beachtet Danijela, damit das Räuchersieb dann oben drauf passt. Das fertige Räucherlichtlein wurde nicht glasiert, um den natürlich erdigen Stil zu behalten. Durch den hohen Brand haben sie an Stabilität und Härte gewonnen und können naturbelassen eingesetzt werden. Die Öffnung und die Löcher sind so weit oben angelegt, damit auch etwas Sand eingefüllt werden kann, um die Kerze je nach Räucherwerk etwas zu erhöhen. Das kannst du also auf deine individuellen Bedürfnisse anpassen. Oder du kannst das Lichtlein auch ohne das Sieb als Teelicht verwenden. Natürliches Handwerk, das Geduld braucht. Und hoffentlich lange Freude bereitet. Ein Leben lang. Zeitlos. Das ist unser Ziel.